Faszientherapie nach Bowtech

eine sanfte, aber effektive Methode, die sich bei Menschen aller Altersgruppen bewährt hat. Unsere Therapeuten im TABBS sind speziell ausgebildet, um Ihnen eine individuell angepasste Behandlung zu bieten, die Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden fördert.

Was ist Faszientherapie nach Bowtech?

Die Faszientherapie nach Bowtech ist eine manuelle Technik, die durch gezielte und sanfte Griffe über das Bindegewebe und die Muskeln die Faszien anregt. Diese Therapie ermöglicht dem Körper, sich selbst zu regulieren und zu stabilisieren. Sie ist besonders effektiv bei:

  • Muskel- und Gelenkschmerzen (Nacken-, Rücken-, Knieprobleme)
  • Chronischen Beschwerden wie Rheuma und Arthrose
  • Spannungszuständen wie Kopfschmerzen und Menstruationsbeschwerden

Behandlungsdetails

Einzelbehandlung: 45-60 Minuten
Kosten: 60,-€
4er Karte: 180,-€

NEU: Jeden Donnerstag!

Anwendung der Faszientherapie nach Bowtech

Wichtige Dokumente

Haftungsausschluss

Vor der Behandlung bitten wir alle Patienten, unseren Haftungsausschluss zu lesen und zu unterschreiben. Dieser stellt sicher, dass Sie umfassend über die Therapie informiert sind.

Anamnesebogen

Um die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten, bitten wir Sie, vor Ihrem ersten Termin unseren Anamnesebogen auszufüllen. Dieser hilft uns, Ihre gesundheitliche Vorgeschichte zu verstehen und die Therapie optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Carsten Vater

Faszientherapie nach Bowtech

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Ihren ausgefüllten Anamnesebogen mit.

Die Anzahl der Sitzungen variiert je nach individuellem Bedarf. In der Regel sind mehrere Sitzungen notwendig, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Nein, die Faszientherapie nach Bowtech ist eine sanfte Behandlungsmethode, die keine Schmerzen verursachen sollte.

Warenkorb
Nach oben scrollen